Vissza a fõoldalra
PILZEZÜCHTEN | PFERDEZUCHT | LIOFILISIERUNG | KONTAKT
KONTAKT

Champex GmbH.
Unsere Gesellschaft begann ihre Tätigkeit in 1990 als Champex GmbH. Die Gesellschaft wurde in 1997 umgestaltet und die kommerzielle Tätigkeit wurde im Rahmen der Champex GmbH fortgesetzt. Der Name stammt von dem Namen des Pilzes Champignon und dem Wort Export.

Unsere Haupttätigkeiten
Pilzezüchten -produktion, -kauf, -export und Inlandshandel. Wir verkaufen den grössten Teil unserer Produkte als frische Pilze (Edelpilze mit weissem und mit braunem Hut, Seitlinge und shii-take Pilze). Die Mehrheit unserer konservierten Produkte werden als getrocknete Pilze verkauft, die entweder durch traditionelles Trocknen oder durch Liofilisierung getrocknet werden. Unsere Exporttätigkeit und kommerzielle Tätigkeit werden in unserer Niederlassung in der Dévényi Strasse entfaltet- Wöchentlich wird eine Menge von 30-40 Tonnen Pilze exportiert. Die Edelpilze werden auf einer Fläche von 16000 m2 in dem budatétényer Kellerraum gezüchtet. Die Mehrheit der Seitlinge wird in unserer Váler Niederlassung gezüchtet, wo wir uns nach der Komplexität der Landwirtschaft streben. In Unserem Meierhof in Vál beschäftigen wir uns mit Tierzucht (einheimische Halbblutpferde aus Mezõhegyes, Zackelschäfe, Mangaliczen), mit Pflanzenbau, Liofilisierung und Dorfturismus.
Unsere Marktstrategie
Unser Zukunftsziel ist: Erhöhung der Proportion der Produkte von kleiner Zurichtung und Steigerung der Produktion von exotischen Pilzen (Heilpilzen) und bei alledem die Aufbewahrung der Komplexität unserer Eigenwirtschaft.

 

László Vigh - Geschäftsführer
Tel: +36/30/949-7351, +36/1/226-72-00
Dávid Vigh - Fremdenverkehrsmanager
Tel: +36/30/315-56-72, +36/1/226-72-00

Erreichbarkeit
Logistisches Zentrum: 1222, Budapest, Dévény Str. 42-44Tel/Telefax: +36/1/226-72-00, +36/1/
Meierhof Marianna: 2473 Vál, Meierhof Marianna
e-mail: champex@champex.hu

STARTSEITE
CHAMPEX GmbH. 21. August 2002
ANFANG DER SEITE
PILZEZÜCHTEN | PFERDEZUCHT | LIOFILISIERUNG | KONTAKT | E-MAIL